Zum Inhalt springen

Champions League-Schießen und Neujahrsempfang

Erstellt von Pressewart | |   Veranstaltungen | interne Veranstaltungen Neujahrsempfang Neujahrspreisschießen Winterkönigschießen Champions League-Schießen

Am ersten Samstag im neuen Jahr findet vormittags traditionell zuerst das Champions League-Schießen als Finale zu den Monatsschießen des Vorjahres statt. Nach einem Vorkampf werden anschließend in K.O.-Runden die Finalisten ermittelt. Im ersten Halbfinale konnte sich Jörg Dreyer mit 104,1 Ringen gegen Gaby Kubek (103,8 Ringe) durchsetzen, im zweiten Halbfinale sicherte sich Uwe Schulz mit 104,3 Ringen den Finaleinzug gegen Werner Kögel (102,1 Ringe). Im kleinen Finale musste sich Werner Kögel dann mit dem 4. Platz zufrieden geben (101,3 Ringe) und Gaby Kubek den 3. Platz überlassen (105,3 Ringe). Im Finale trafen dann Jörg Dreyer und Uwe Schulz aufeinander, in dem sich Uwe Schulz mit 102,0 Ringen den Sieg sicherte und Jörg Dreyer (99,6 Ringe) auf den 2. Platz verwies.

Ab 16.00 Uhr lud der Voritzende Martin Mietzner die Mitglieder zum Neujahrsempfang in die Güldner-Stube des Schützenhauses. Nach der Begrüßung übernahm die Sportleitung auch die ersten Siegerehrungen des neuen Jahres. Als Gewinner des Neujahrspreisschießens wurde dann Martin Mietzner (4,0 Teiler) zuerst mit einem Preis bedacht. Er verwies Uwe Schulz (15,8 Teiler) und Hans Schulz (19,2 Teiler) auf die folgenden Plätze.

Weiter ging es mit den Winterkönigen, hier setzte sich bei den Schützen Hans Schulz (11,7 Teiler) vor Uwe Schulz (15,5 Teiler) und Wolfgang Kirchmann (40,8 Teiler) durch. Bei den Damen errang Antonia Pudwell den Titel der Winterkönigin mit einem 59,2 Teiler. Sie konnte Carola Dreyer (70,0 Teiler) und Sabine Ruhkopf (81,2 Teiler) hinter sich lassen.

Zum Abschluss konnten sich die anwesenden Mitglieder an einem kalt-warmen Buffett stärken und den Abend in Gemeinschaft ausklingen lassen.

Zurück
Das Winterkönigspaar 2020
Das Winterkönigspaar 2020: Hans Schulz (links) und Antonia Pudwell