Zum Inhalt springen

Preisschießen 2019: Erfolgreiche Schießnacht

Erstellt von Pressewart | |   öffentliche Wettbewerbe | Preisschießen Schießnacht Sonderwertungen

Der erste Höhepunkt des diesjährigen Preisschießens der Schützengesellschaft war die Schießnacht am Samstagabend. Von 21 Uhr bis 2 Uhr nachts gingen die Teilnehmer auf die Jagd nach guten Teilern. Neben der Hauptwertung gingen die Ergebnisse gleichzeitig auch in die Schießnacht-Sonderwertung ein, bei der wieder ein Jackpot mit mindestens 250 Euro gewonnen werden konnte. Jeder Teiler mit 5,0 oder besser bekam einen Anteil am Jackpot, der sich mit jedem gelösten Satz erhöhte.

Am Ende konnten sich nach 249 geschossenen Schießnacht-Sätzen 6 Teilnehmer über insgesamt 11 Anteile am Jackpot freuen. Je Anteil wurden 34 Euro ausgeschüttet, wobei sich Bodo Drews gleich 4 Anteile, Wolfgang Bößling noch 3 Anteile sichern konnten. Weitere Gewinnanteile gingen an Corinna Vorwerk, Gerda Bößling, Hans Schulz und Heiner Tackenberg.

Zurück
Die Jackpot-Gewinner der Schießnacht 2019
Die Jackpot-Gewinner der Schießnacht 2019 (v.l.): Wolfgang Bößling, Gerda Bößling, Bodo Drews und Corinna Vorwerk (Bild: Claas Harmsen)