Zum Inhalt springen

Valentinsschießen 2020

Erstellt von Presswart | |   vereinsinterne Wettbewerbe

Kurz vor dem Valentinstag lädt die Damenleitung zum Valentinsschießen in das Schützenhaus ein. Viele Mitglieder waren der Aufforderung gefolgt und am Dienstagabend zum Schießen auf Spaßscheiben angetreten. In diesem Jahr durften die Damen auf einen farbigen Stern anlegen, während die Männer kleine Ziele auf einer Schneemann-Scheibe treffen mussten. Auf der Stern-Scheibe waren die Werte zwar markiert, aber auf die Entfernung waren die einzelnen Ziele nicht zu erkennen. Bei der Schneemann-Scheibe konnte man dagegen die Trefferflächen erahnen, hier waren aber die zugehörigen Werte bis zur Auswertung geheim.

Am Ende setzte sich bei den Damen Heidi Stempor mit 92 Punkten vor Sabine Ruhkopf (84 Punkte) und Carola Dreyer (62 Punkte) durch und konnte als erste Damen einen der Blumenpreise aussuchen. Bei den Männern ließ Dieter Blicke mit 62 Punkten die Konkurrenz hinter sich und wählte auch eine Grünpflanze. Auf Platz 2 folgte Martin Mietzner (43 Punkte), der sich für eine Flasche mit "geistigem" Inhalt entschied, ebenso wie Lukas Bobbert auf Platz 3 (35 Punkte). Am Ende konnten natürlich alle Teilnehmer einen Preis mit nach Hause nehmen

Zurück
Die Gewinner des Valentinsschießens 2020
Die Gewinner des Valentinsschießens 2020: Heidi Stempor (links) und Dieter Blicke