Zum Inhalt springen

Vereinsarbeit in Corona-Zeiten via YouTube

Erstellt von Pressewart | |   Mitteilungen

Wie sieht Vorstandsarbeit in der aktuellen Zeit aus? Was passiert im Verein? Wie ist die aktuelle Lage? Die Schützengesellschaft Letter v. 1834 e.V. hat ihre Vorstandsmitglieder interviewt und das Video auf YouTube veröffentlicht.

Seit fast einem Jahr liegt das Vereinsleben nahezu brach. Um den Vereinsmitgliedern zu zeigen, dass der Vorstand auch während der Corona-Zeit aktiv ist und um alle mit den neuesten Informationen zu versorgen, hat sich der Vorstand der Schützengesellschaft entschlossen eine Infoveranstaltung der etwas anderen Art durchzuführen.
Die Vorstandsmitglieder Martin Mietzner (1. Vorsitzender), Lars Walle (2. Vorsitzender), Jennifer Seegers (Schatzmeisterin), Beatrice Harmsen (Damenleiterin), Yvonne Seegers (Leiterin des Festausschusses), Michael Scholl (Leiter Sportkommission) und Claas Harmsen (stellv. Leiter Sportkommission) wurden von Kristina Blanke (Referentin für Öffentlichkeitsarbeit) interviewt und zur aktuellen Lage im Verein befragt.

Die Reaktion der Vereinsmitglieder war so positiv, dass der Vorstand sich entschlossen hat das Interview zu veröffentlichen und auch anderen zu zeigen, welche Wege genutzt werden können, um die Mitglieder in der aktuellen Lage so gut es geht zu erreichen.

 

 

Zurück